Natürliches Fisch- & Garnelenfutter
Direkt vom Hersteller
Hergestellt in Deutschland
Garnelenzucht seit 1998
 Über 35 Zwerggarnelen Arten
Hotline 0911 373 17 92

Caridina cf. cantonensis "Crystal Red"

Rotweiße Bienengarnele - Kristallrote Garnele - Red Bee Shrimp

Eigenschaften
Tierarten: Bee Garnele, Caridina
Farbkleid: gesteift, rot
Endgröße: 3,0 cm

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wesensmerkmale

Die Crystal Red Garnele (Caridina cf. cantonensis) wird bis zu 3 Zentimeter groß und gehört somit zu den eher "größeren" Zwerggarnelen Arten. Die Körpergrundfarbe ist rot, mit 2-5 weißen mehr oder weniger ausgeprägten Querstreifen überzogen ist. Der Schwanzfächer ist ebenfalls rot und weist vereinzelte weiße Punkte auf.

Crystal Red Garnelen erreichte ebenso wie die meisten Zwerggarnelen ein Alter bis 2 Jahre, sind nicht scheu und tagsüber recht agil. Wie alle Zwerggarnelen sehr sozial und neigen dazu, sich in großen Gruppen zusammen zu schließen. In einer größeren Gruppe fühlen sie sich auch wesentlich entspannter und selbstbewusster. Daher sollten die Garnelen im Aquarium in einer Gruppe von mindestens 10 Tieren und mehr gehalten werden.

   Eigenschaften

    ✔️️ Klassisch gemustert

    ✔️️ Bereichert das Aquarium optisch

    ✔️ Sehr beliebte Garnelenart

    ✔️ Eigene Nachzuchten, gesunde & robuste Tiere

    ✔️ Gehalten und gezüchtet bei pH 7.0

Größe: 2,5 - 3,0 cm  
Alter: bis 2 Jahre
ph-Wert: 6,0 - 7,5
Temperatur: 18 - 25 °C
Haltung: ab 10 Tiere
Herkunft: AT Nachzuchten


"Es gibt keinen Unterschied zwischen Red-Bee und Crystal Reder, wie oft behauptet wird. Kommerzielle japanische Züchter dürfen den Namen Crystal-Red nur nicht verwenden, da sich Herr Suzuki die Namensrechte in Japan patentiert hat. So wurde die Crystal-Red eben Red-Bee genannt" 

Futter für Amano-Garnelen

Informationen zur Crystal Red Garnele


Die Crystal Red Garnele ist mit einer der schönsten und faszinierendsten Garnelenarten aus der Gruppe der Bienengarnelen, die in Aquarien gehalten werden können. Mit ihrem auffälligen rot-weißen Muster und ihrem lebhaften Verhalten zieht sie die Aufmerksamkeit vieler Garnelenliebhaber auf sich. Doch bevor Du Dich in die Welt der Crystal Red Garnelen stürzt ist es wichtig, dass Du Dich über ihre Haltung, Einrichtung und Pflege gut informierst. In dieser kurzen Übersicht werden wir Dir alles Wichtige rund um die Crystal Red Garnele vorstellen. Von der richtigen Aquariumgröße über die passende Einrichtung bis zu den optimalen Wasserwerten - wir haben alle Tipps und Tricks, damit Du Dich lange an den kleinen roten Juwelen erfreuen kannst.

Die Anfänge der Crystal Red Garnele

Die rote Färbung der Red Bee Garnelen verdanken wir einer Laune der Natur. Denn im Jahr 1993 fand Herr Hisayasu Suzuki zufällig vereinzelt rötlich weiß gestreifte Garnele unter tausend von normal farbigen Bienengarnelen. Während normale Bienengarnelen eine Zeichnung aus orangen, weißen und schwarzen Streifen bzw. Körperpartien aufweisen, hat sich bei den Crystal Red Garnelen die zufällig eine rote Grundfarbe herausgebildet. Suzuki war von dieser roten Färbung so fasziniert, dass er beschloss diese Tiere mit den roten Streifen weiter zu selektieren und zu kreuzen. 

Nach vielen Zyklen selektiver Zucht gelang es 1996 aus der normalen Bienengarnele einer „echten Erbfesten roten Garnele“, die erste Crystal Red Garnele zu züchten, deren Namen er sogar als Patent anmeldete. Zu dieser Zeit hatte Herr Hisayasu Suzuki bereits mehrere tausend Garnelen mit roten und weißen Streifen, die bei Garnelenzüchtern sofort sehr beliebt wurden. Seitdem wurde Crystal Red Shrimp vom Hisayasu Suzuki und anderen Züchtern weiter selektiert, um Exemplare mit größeren weißen Flecken und intensiver Rotfärbung zu züchten. Im Jahre 2000 wurde die Kristall Red Garnele dann erstmals in die USA später nach Deutschland eingeführt.

Natürlicher Lebensraum

Die Ursprungsform der Crystal Red Zwerggarnele stammt aus Japan und kommt nicht in der Natur vor. Die braunfarbene Naturform stammt ursprünglich aus Gewässern Südostasiens, wo sie in Flüssen, Seen und Sümpfen zu finden ist. Hier leben Sie in sauberen Gewässern mit viel Pflanzenbewuchs und Versteckmöglichkeiten. Sie wurde 1996 von dem Japaner Hisagsu Suzuki durch eine Mutation der naturfarbenen Bienengarnele herausgezüchtet. 

Bei Crystal Red Garnele kommt eine Mutation ins Spiel. Sie ist eine Zuchtform der Bienengarnele, genauer gesagt eigentlich eine Weiterentwicklung japanischer Garnelenzuchtexperten aus der Bienengarnele. Es gibt mittlerweile mehrere Zuchtvarianten von ihr. Die rote Bienengarnele, mit geringem Weißanteil, flächig weiß gestreifte oder ohne Weißanteil, wobei letztere Zuchtform vor allem in Japan sehr beliebt ist. In Japan wird für diese Art, je nach Rotanteil und Streifenzeichnung (ähnlich wie bei Koi-Karpfen) Spitzenpreise verlangt.

Haltung Crystal Red Garnele

Crystal red Garnelen benötigen nicht viel Platz und können in kleinen Aquarien ab 20 Liter gehalten werden. Größere Aquarien sind natürlich immer von Vorteil. Je größer das Aquarium, desto einfacher ist es, das Ökosystem stabiler zu halten. Crystal red Garnelen sind sehr friedlich und andere Aquarienbewohner haben nichts von ihnen zu befürchten. Sie können problemlos mit kleinen Fischen, die keine Garnelen fressen, zusammen gehalten werden. 

Verwende zur Bepflanzung am besten feinfädige Pflanzenarten, während Schwimmpflanzen und kleine Wurzeln sich hervorragend als Versteckmöglichkeiten eignen. Moose zum Aufbinden einer Moorkienholz eignen sich ebenso wunderbar zur Dekoration und setzt außerdem Akzente im Garnelenaquarium. Weiterhin bieten Wurzeln und Moose viel Oberfläche für den Biofilm. Auch Schwimmpflanzen werden gerne angenommen. Als Bodensubstrat für das Aquarium sollten Sie Soil verwenden. Eine Haltung mit kleinen Fischen oder anderen Zwerggarnelen, die den Tieren nicht nachstellen, ist durchaus möglich. 

Wasserwerte Crystal Red Garnele

Die Crystal Red Garnele kann gut bei einer Temperatur von 18 - 26° gehalten werden. Höhere Temperaturen werden auf Dauer nicht vertragen. Die ideale Temperatur für Kristallgarnelen liegt bei 21 – 25 °C und ein pH-Wert von 6,5 bis 7,0. Unsere hier angebotenen Garnelen halten und züchten wir bei einem pH-Wert um 7,0. Kontrolliere regelmäßig Ihre Wasserwerte und führe  regelmäßige wöchentliche Wasserwechsel durch. Gebe beim Wasserwechsel dem Leitungswasser einen flüssigen Wasseraufbereiter für Garnelen hinzu, um schädliche Schwermetalle zu binden. 

Sei in Ihrer Wasserqualität konstant und vermeide größere Schwankungen der Wasserparameter. Sorge für stabile Wasserwerte mit unserem Garnelensalz für Red Bee Garnelen. Zwerggarnelen mögen keine großen und plötzlichen Veränderungen, sie können dadurch große Häutungsprobleme bekommen. Nimm bei Bedarf entsprechende Anpassungen vor, um ein optimales und stabiles Umfeld für Deine Zwerggarnelen zu schaffen.

Jetzt ist es raus!

Mein Name ist Michael Wolfinger. Vielleicht hast du schon von mir gehört - Ich bin Experte auf dem Gebiet der Garnelenkrankheiten und bekannt durch meine Arbeit auf der Webseite Crustakrankheiten.de.
Als passionierter Züchter und Autor mehrerer Bücher und Fachartikel stehe ich dir gerne zur Verfügung, wenn du Fragen rund um das Thema Garnelen hast. Zögere nicht, mich zu kontaktieren - ich helfe dir gerne weiter.

Schreib uns!

Entdecke die Aqua-Tropica Welt!

Garnelenzucht seit 1998

Besuch uns in unserer Anlage
in Nürnberg-Katzwang

Unsere Öffnungszeiten