Natürliches Fisch- & Garnelenfutter
Direkt vom Hersteller
Hergestellt in Deutschland
Garnelenzucht seit 1998
 Über 35 Zwerggarnelen Arten
Hotline 0911 373 17 92

Caridina sp. 'Pinto'

Pinto Garnele - Taiwan Garnele - Shadow Bee Shrimp - Schwarze Pintogarnele

Eigenschaften
Tierarten: Caridina, Taiwan / Shadow Bee
Farbkleid: gesteift, schwarz
Endgröße: 3,0 cm

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wesensmerkmale

Die Blue Bolt Garnelen gehören mit zu den farbenprächtigsten Zwerggarnelen in der Aquaristik. Sie haben eine weiße Grundfärbung mit durchscheinenden Blauanteilen. Ihre Färbung zeichnet sich durch einen leuchtend blauen Panzer aus, der sich vom Kopf zum Schwanz hin in eine überwiegend weißes Hinterleib übergeht. Die Farbe des Panzers kann von einem intensivem Tiefblau bis zu einem Himmelblau mit unterschiedlicher Färbung variieren. 

Wie alle Zwerggarnelen werden Blue Bolt normalerweise 2 – 3 cm groß und erreichen eine Alter von 1,5 bis 2 Jahre. Sie sind nicht recht scheu und tagsüber recht agil, sehr sozial und neigen dazu, sich in einer größeren Gruppe wesentlich entspannter und selbstbewusster zu zeigen. Daher sollten die Garnelen im Aquarium in einer Gruppe von mindestens 10 Tieren und mehr gehalten werden.

   Eigenschaften

    ✔️️ Schwarz/weiß gefärbte Farbform

    ✔️️ Elterntiere 2. Platz Shadow Bee Championat

    ✔️ Gehalten und gezüchtet bei pH 7.0

    ✔️ Sehr schöne Musterung

    ✔️ Ein echter Blickfang im Aquarium

Größe: 2,5 - 3,0 cm  
Alter: bis 2 Jahre
ph-Wert: 6,0 - 7,0
Temperatur: 20 - 24 °C
Haltung: ab 10 Tiere
Herkunft: AT Nachzuchten


"Pinto Garnelen stammen von der Caridina cantonensis ab und sind gezielte Kreuzungen aus Shadow Bees mit Tiegergarnelen und Bienengarnele. Durch diese Kreuzungen werden Sie daher als Caridina sp. (=species) angesprochen"

Futter für Amano-Garnelen

Informationen zur Pinto Garnele


Mit ihrem leuchtenden Farben und faszinierendem Muster ist die schwarze Pintogarnele ein wahrer Blickfang in jedem Aquarium. Sie ist ein Symbol für die unerschöpfliche Schönheit und Vielfalt der Natur und hat die Herzen von Aquaristik-Enthusiasten auf der ganzen Welt erobert. Ursprünglich aus Deutschland stammend, hat sie sich im Laufe der Zeit weltweit in der Aquaristik etabliert. In dieser kurzem Artikel werden wir die Haltung und Pflege der Pintogarnelen im Aquarium genauer betrachten, ihre Entstehung in Deutschland beleuchten und Dir Tipps geben, wie Du Deine eigenen Pintos erfolgreich halten kannst. Egal, ob Du bereits Erfahrung mit Garnelen hast oder gerade erst in die faszinierende Welt der Aquaristik eintauchen möchtest, dieser Artikel wird Dir wertvolle Informationen bieten, um Pintogarnelen gesund und erfolgeich zu halten.

Die Anfänge der Pinto Garnele

Anders als viele anderen Garnelenarten, die häufig in Taiwan gezüchtet werden, stammt die Pintogarnele tatsächlich aus Deutschland. Die ersten Pintos entstanden 2011 von der deutschen Züchterin Astrid Weber auf. Der Name Pinto wurde dieser Farbform gegeben, weil die ersten Tiere gescheckt waren, was die Garnelen-Community an ein Scheckenpferd oder eben einen Pinto erinnerte.

Die deutschen Pintos erfreuten sich auf dem asiatischen Markt schnell großer Beliebtheit, sodass 2012 dann, die ersten Taiwan Pinto auftauchten, als einige Züchter mit Kreuzungen experimentierten. Die atemberaubende Zuchtform, die durch die Kreuzung von Bienengarnele, Taiwangarnelen und Tigergarnelen entstand, hat erst in Japan und dann in Taiwan die Aquaristik-Szene im Sturm erobert. Nachdem sie den großen Erfolg der Tiere in Deutschland gesehen hatten, wurde die Gelegenheit genutzt und die Tiere in großen Umfang gezüchtet.

Natürlicher Lebensraum

Die Pintogarnele, auch bekannt als Caridina cantonensis, ist eine Zuchtform der Taiwan Garnele oder Shadow Bee Shrimp. Im Gegensatz zu vielen anderen Garnelenarten stammt diese Variante nicht aus Taiwan, sondern aus Deutschland. Die Pintogarnele unterscheidet sich durch ihre auffällige Färbung von anderen Garnelenarten. Ihre Vorfahren können entweder die Crystal Red Garnele oder eine Kreuzung mit der Tigergarnele sein.

Der natürliche Lebensraum der Caridina cantonensis erstreckt sich hauptsächlich in Südchina, insbesondere in den Provinzen Guangdong und Hongkong. Dort leben sie in großen Kolonien in flachen, langsam bis schnell fließenden Bergbächen und kleinen Flüssen. Die Pintogarnele ist aufgrund ihrer Herkunft und einzigartigen Merkmale bei Garnelenzüchtern und Aquaristik-Enthusiasten sehr beliebt.

Haltung Pinto Garnele

Das richtige Einrichten eines Garnelenbeckens ist entscheidend für das Wohlbefinden und die Gesundheit Deiner Pinto Garnelen. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie die Auswahl geeigneter Pflanzen, der Bodengrund, die Dekoration und insbesondere auch die Verwendung von Wurzeln. Für Pinto Garnelen empfiehlt sich ein feinkörniger dunkler Sand oder ein spezieller Garnelen-Soil.

Eine weitere wichtige Komponente sind Pflanzen. Pintos fühlen sich in einem gut bepflanztem Aquarium sicher und geborgen. Entscheiden Dich für Pflanzen, die auch im Garnelenbecken gut gedeihen wie Bucephalandra, Anubien oder Moosarten. Schwimmpflanzen wie Wasserlinsen oder Hornkraut bieten den Garnelen zusätzlich Schutz und dienen als Laichplatz. Als Dekoelemente für Dein Pinto Aquarium sind Moorkienholz, Steine und Tonröhren gut geeignet, welche Versteckmöglickeiten bieten und als Rückzugsort dienen. Durch die Gestaltung eines gut strukturierten Lebensraum schaffst Du optimale Bedingungen für eine erfolgreiche Haltung Deiner Pintogarnelen.

Wasserwerte Blue Bolt Garnele?

Die Blue Bolt Garnele braucht keine Heizung und können bei einer Aquarientemperatur von 18 bis 25 °C gut gehalten werden. Die optimale Temperatur sollte jedoch im Bereich von 20 – 23 °C und der optimale pH-Wert im Bereich von 6,0 – 7,0 liegen. Unsere Garnelen halten und züchten wir bei einem pH-Wert um 7,0. Regelmäßige Kontrolle der Wasserwerte gehören genau so zum Alltag wie regelmäßige wöchentliche Wasserwechsel. 

Geben Sie beim Wasserwechsel dem Leitungswasser einen flüssigen Wasseraufbereiter für Garnelen hinzu, um schädliche Schwermetalle zu binden. Seien Sie in Ihrer Wasserqualität konstant. Blue Bolt Zwerggarnelen mögen keine großen und plötzlichen Veränderungen. Auch hohe Nitratwerte über 15 mg/l sollte man vermeiden, sie können dadurch große Häutungsprobleme bekommen. Ideale Wasserbedingungen schafft man durch die Verwendung von Osmosewasser, mit Verwendung unseres Garnelensalz (Pintosalz 6,5).

Jetzt ist es raus!

Mein Name ist Michael Wolfinger. Vielleicht hast du schon von mir gehört - Ich bin Experte auf dem Gebiet der Garnelenkrankheiten und bekannt durch meine Arbeit auf der Webseite Crustakrankheiten.de.
Als passionierter Züchter und Autor mehrerer Bücher und Fachartikel stehe ich dir gerne zur Verfügung, wenn du Fragen rund um das Thema Garnelen hast. Zögere nicht, mich zu kontaktieren - ich helfe dir gerne weiter.

Schreib uns!

Entdecke die Aqua-Tropica Welt!

Garnelenzucht seit 1998

Besuch uns in unserer Anlage
in Nürnberg-Katzwang

Unsere Öffnungszeiten